Viele gesetzliche Krankenkassen erstatten heutzutage osteopathische Behandlungen ganz oder anteilig.
Ich erfülle durch meine Ausbildung und Verbandszugehörigkeit (BVO) sämtliche Bedingungen zur
Erstattung durch die GKV.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse, was Sie benötigen (Empfehlung /Rezept vom Arzt), damit eine Kostenübernahme durch Ihre Kasse erfolgt.

Für privatversicherte Patienten (private Vollversicherung, private Zusatzversicherung, Beihilfe, PostbeamtenKK...)erfolgt die Abrechnung nach der GebüH. (Gebührenordnung für Heilpraktiker).